NABU Kreisverband Düren

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Presse > Pressemitteilungen des NABU Düren > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Die neuen NAJU-Gruppen stehen in den Startlöchern ...
  • Pressemitteilungen zum geplanten Kletterwald Nideggen-Eschauel
  • Pressemitteilung zum Antrag der Firma Tholen auf Errichtung einer Windenergieanlage
  • Pressemitteilung NABU Kreisverband Düren e.V. zum Pumpspeicherkraftwerk am Rursee
  • Pressemitteilung unzureichende Ausgleichsmaßnahmen Umsiedlung Morschenich


  •  NABU Logo                                               NAJU-Logo

     
     
     NABU-Pressemitteilung
    Naturschutz vor Ort 24.04.2018
     
     
    Die neuen NAJU-Gruppen stehen in den Startlöchern...
    Es sind noch Plätze frei!
     
    Am Samstag, den 28.04.2018 fällt der Startschuss für die neuen Kindergruppen der Naturschutzjugend (NAJU) des Naturschutzbundes (NABU) im Kreis Düren. Dazu sind alle interessierten Kinder und deren Eltern zu einem Kennenlerntag an unsere NABU Beobachtungsstation im Merkener Busch eingeladen (auf der B56 von Düren oder Jülich kommend zur Kläranlage Düren einbiegen und der Beschilderung folgen). In der Zeit von 17 bis 19 Uhr haben wir für die Kinder spannende Entdeckertouren in die Natur vorbereitet, bei denen man hautnah den Tieren und Pflanzen begegnen kann. Die Eltern können sich dann über die Rahmenbedingungen und Inhalte der neuen Kindergruppen informieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
     
    Nach dem Motto „Gemeinsam die Natur entdecken und erleben" werden die Kinder dann erst mal in den Wald ziehen und mit Spiel und Spaß etwas über den Wald erfahren Hierbei können tolle Materialien gesammelt werden, die später oder auch zu Hause verbastelt werden können. „Auch können mit diesen Materialen die Räume an der NABU Beobachtungsstation verschönert werden.“ so Jonas Heimbach für die NAJU Gruppe an der Beobachtungsstation. „Es gibt immer wieder neue Dinge in der Natur zu entdecken“, so Lea Strang. Sie wird gemeinsam mit Lydia Ramrath und Frank Strang-Hahn (Vater von Lea) eine Gruppe in Siersdorf durchführen.
     
    „Wer draußen in der Natur Spaß haben, Tiere und Pflanzen hautnah erleben und auch noch etwas für ihren Schutz tun möchte, ist in unserer Kindergruppe gut aufgehoben.“  freut sich der 1. Vorsitzende  Achim Schumacher  vom NABU Kreisverband Düren über das neue Angebot für den Kreis.
    Anschließend laden wir noch zu unserer Familienexkursion „„Bunte Molche im Hochzeitskleid““ ein. (Bitte Gummistiefel, Netz und Taschenlampe mitbringen)
     
    Die Gruppen treffen sich einmal im Monat an einem Samstag von 10 bis 12.30 Uhr. Das nächste Treffen findet am Samstag, den 2. Juni um 10 Uhr statt. Anmelden können sich Kinder im Alter zwischen 6 bis 10 Jahren bei den einzelnen NAJU Gruppen per Email: naju.siersdorf@nabu-dueren.de (Siersdorf) oder naju.huette@nabu-dueren.de (Merkener Busch) . Sollten Sie vorab noch Fragen haben, melden Sie sich bei Achim Schumacher, Tel: 01795454870.
     
    Im Internet zu finden unter www.nabu-dueren.de

     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Kontakt | E-Mail
    © 2018 NABU Kreisverband Düren